Photographische Gesellschaft gegründet in Wien 1861Die Photographische Gesellschaft ist die älteste Gesellschaft für Photographie im deutschen Raum. Sie wurde am 22. März 1861 in der Akademie der Wissenschaften in Wien durch Anton Georg Martin gegründet. Sie beschäftigt sich mit der Förderung, Ausbreitung und Vervollkommnung der Photographie. Die Mitglieder treffen sich regelmäßig zum Informationsaustausch an der Höheren Graphischen Bundes- Lehr- und Versuchsanstalt in Wien.